Sønderjylland / Nordschleswig erleben

Schloss Schackenborg liegt im idyllischen Dorf Møgeltønder nur wenige Kilometer entfernt von der deutsch-dänischen Landesgrenze. In Sønderjylland erwarten Sie viele schöne Erlebnisse. Wenn Sie Schackenborg besuchen, empfehlen wir Ihnen zugleich weitere Sehenwürdigkeiten. Besuchen Sie beispielsweise die Tonderner Marsch und schauen Sie sich im Frühjahr und Herbst die beeindruckenden Starenschwärme („Sort Sol“) an. Kommen Sie in die Ausstellungen des Museumsverbundes Museum Sønderjylland in der Region oder unternehmen Sie einen Einkaufsbummel in den gemütlichen Städten und Ortschaften der Umgebung.

Sønderjylland / Nordschleswig erleben

Nationalpark Wattenmeer

Wer sich für eine ganz besondere Natur interessiert, sollte den Nationalpark Wattenmeer besuchen – es ist Dänemarks größter Nationalpark. Er umfasst 1.466 Quadratkilometer Fläche. Das Wattenmeer wurde in die Liste des Unesco-Welterbes aufgenommen. Es verfügt über eine reiche Tier- und Pflanzenwelt, u. a. rasten dort 12 bis 15 Millionen Zugvögel auf der ostatlantischen Zugroute. Die Tonderner Marsch, sie ist das größte zusammenhängende Feuchtwiesengebiet Dänemarks, gehört zum Nationalpark Wattenmeer.

Jede Menge städtisches Leben

Besuchen Sie einige der vielen gemütlichen Städte. Haderslev (Hadersleben), Aabenraa (Apenrade), Tønder (Tondern) und Sønderborg (Sonderburg) bieten reichhaltige Einkaufmöglichkeiten und städtisches Flair. In den idyllischen kleinen Orten, z. B. Møgeltønder, Tønder und Højer, gibt es viele historische Gebäude und sehenswerte, mit Kopfsteinen gepflasterte Gassen und Straßen.

Hauch der Geschichte

Sønderjylland (Nordschleswig) blickt auf eine ganz besondere Vergangenheit zurück. Eine Begegnung mit der Geschichte des Landes sollte man sich nicht entgehen lassen. Besuchen sie das Historiencenter Dybbøl Banke, in dem man den Krieg von 1864 nacherleben kann. Dort ist auch die Mühle von Dybbøl zu sehen, die bis heute ein geschichtliches Symbol Dänemarks ist. Und versäumen Sie nicht, das Museum Frøslevlager bei Padborg zu besuchen, das im Zweiten Weltkrieg auf Geheiß der deutschen Besatzungsmacht als Internierungslager errichtet wurde. In Haderslev besteht die Gelegenheit die Geschichte der Stadt und die Früh- und Vorgeschichte der Region im archäologischen Museum kennenzulernen.

 

You're using an old browser

Ohh no… We're sorry, but you are using a browser that is too old to show you everything that this site is capable of. What a shame.

Instead, we recommend that you use one of the browsers mentioned below.

Thank you, for your understanding.

(Not recommended)